Schutzkonzept für den Trainingsbetrieb

Geschrieben von Jennifer von Arx. Veröffentlicht in TV Lotzwil

Ab dem 15. Juni ist die ganze Anlage inkl. Turnhalle zur Benützung freigegeben. Die Wiederaufnahme des Trainings erfolgt gemäss Informationen der einzelnen Riegenleiter. Die Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ist für jeden Verein ein individuelles Schutzkonzept, welches die Vorgaben des Sportverbandes (in unserem Falle der STV) sowie des Hallenbetreibers (Gemeinde Lotzwil) berücksichtigt. Das für uns gültige Schutzkonzept findet ihr hier: Schutzkonzept

Wir bitten euch, dieses gut durchzulesen und euch anschliessend die wichtigsten Punkte zu merken: 

1.           Nur symptomfrei ins Training 

2.           Abstand halten

3.           Gründlich Hände waschen

4.           Präsenzlisten führen

5.           Zutritt zur Turnhalle für Begleitpersonen und Aussenstehende (Eltern, Freunde etc.) verboten