Hoch hinaus am Vorstandsausflug

Geschrieben von Jenny von Arx. Veröffentlicht in TV Lotzwil

Am vergangenen Sonntag, 9. Februar 2020 machte sich der Vorstand des Turnvereins Lotzwil früh auf ins schöne Berner Oberland. In Grindelwald angekommen ging es als erstes gemütlich mit der Gondelbahn auf die Frist (2’168 Meter). Von da aus startete das Abenteuer ganz nach dem Motto «Hoch hinaus».

Mit dem Schlitten im «Handgepäck» wanderten wir bei wunderbaren Wetterbedingungen zu Fuss in Richtung Faulhorn. Nach ungefähr einer Stunde genossen wir ein leckeres Apéro direkt neben dem schneebedeckten Bachalpsee mit einem einzigartigen Panorama auf die markanten Berge Wetterhorn, Schreckhorn und Finsteraarhorn. Eine spontane und völlig ungeplante Bekanntschaft mit einem Alphornspieler hat die Pause musikalisch abgerundet. Nach der gelungenen Rast ging es zu Fuss etwas steiler weiter in Richtung Reetihitta. Oben angekommen starteten wir nach einer kurzen Verschnaufpause das 15 Kilometer lange Schlittenabenteuer. Die «Big Pintenfritz» ist die längste Rodelstrecke der Welt und wurde nach dem verrücktesten Wirten vom Berghotel Faulhorn benannt. Unterwegs wurde eine Mittagspause im Bergrestaurant Bussalp eingelegt und anschliessend nahmen wir die letzte Etappe gestärkt in Angriff.

Ein grosses DANKESCHÖN geht an Robin Morgenthaler, welcher den gelungenen Tag organisiert hat!

Hier einige Impressionen